Trinkwasseranalyse

Trinkwasseranalyse

Weil uns für Sie nur das Beste gut genug ist, kontrollieren wir die Wasserqualität ständig. Alle Werte unseres Trinkwassers liegen weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen. Daher eignet es sich hervorragend zur Zubereitung von Babynahrung. Und mit seinen lebenswichtigen Mineralstoffen ist es auch für Erwachsene erfrischender Bestandteil einer gesunden Ernährung.


Periodische Trinkwasser-Untersuchung, Probenahme gemäß DIN 38402 A 14 (Stand: Mai 2017)

Beurteilung: Die Resultate der chemischen Analyse zeigen keine Grenzwertüberschreitungen gemäß Trinkwasserverordnung. Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämfpungsmittel sind nicht nachweisbar.

Untersuchte Parameter Einheit ermittelter Wert Richt- und Grenzwert Verfahrens- kennzeichnung

Aluminium

mg/l

<0,01

0,2

DIN 38406 E22

Ammonium

mg/l

< 0,5

0,5

DIN 38406 E5

Chlorid

mg/l

49

250

DIN 38405 D19

Eisen

mg/l

<0,01

0,2

DIN 38406 E22

Mangan

mg/l

<0,01

0,05

DIN 38406 E22

Natrium

mg/l

29,8

200

DIN 38406 E22

Sulfat

mg/l

68

240

DIN 38405 D19

TOC

mg/l

2,8


DIN 38409 H3


Calcitlösevermögen

Beurteilung: Die Anforderung der TVO bezüglich Calcitlösekapazität ist erfüllt; das Wasser besitzt kalkabscheidende Eigenschaften.

Untersuchte Parameter Einheit ermittelter Grenzwert Richt- und Grenzwert Verfahrenskennzeichnung

Temperatur

°C

13,0


DIN 38404 C4

pH-Wert


7,53

6,5-9,5

DIN 38404 C5

Leitfähigkeit, 20 °C

µS/cm

732

2500

DIN 38404 C8

Säurekapazität pH 4,3

mmol/l

4,26


DIN 38409 H7

Basekapaität pH 8,2

mmol/l

0,25


DIN 38409 H7

Calcium

mg/l

105


DIN 38406 E22

Magnesium

mg/l

6,2


DIN 38406 E22


Trinkwasser chemisch, Probenahme gemäß DIN 38402 A14

Den kompletten Reinwasser-Prüfbericht erhalten Sie unten zum Download.

Die Gemeindewerke Everswinkel GmbH hat das Trinkwasser aus dem Wasserwerk Everswinkel auf Uranwerte untersuchen lassen. Der ermittelte Wert liegt bei 0,0011 mg/l. Der Grenzwert beträgt 0,01 mg/l.

Untersuchte Parameter Einheit ermittelter Grenzwert Richt- und Grenzwert Verfahrenskennzeichnung

Temperatur

°C

13,0


DIN 38404 C4

pH-Wert


7,53

6,5-9,5

DIN 38404 C5

Leitfähigkeit, 20 °C

µS/cm

732

2500

DIN 38404 C8

Säurekapazität pH 4,3

mmol/l

4,26


DIN 38409 H7

Basekapaität pH 8,2

mmol/l

0,25


DIN 38409 H7

Calcium

mg/l

105


DIN 38406 E22

Magnesium

mg/l

6,2


DIN 38406 E22

Parameter Härte, gesamt ab 14 °dh = "hart"


ermittelter Wert: 16,1



Für Sie zum Download

Anschrift + Kontakt

Gemeindewerke Everswinkel GmbH
Hovestraße 11-13
48351 Everswinkel


E-Mail senden


Öffnungszeiten

KUNDENCENTER Hovestraße:

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.30 Uhr

Montag
14.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag
14.00 bis 16.00 Uhr

 
 
 
GWE Logo